AUTOR

Publikationen

book1book1
book2book2
book3book3
book4book4
book5book5

Uns kann keiner was!
Wie Sie Ihrem Team Sicherheit geben, wenn nichts mehr sicher ist.

Die größte Angst für uns Menschen ist Unsicherheit. Denn wir wollen überleben. Wir wollen die Sicherheit, dass wir – wenn möglich ohne immense Anstrengungen – jeden Tag ausreichend für uns selbst und unsere Familie sorgen können. Die Arbeitswelt und die Unternehmen nehmen Mitarbeitenden viel Sicherheiten durch Einsparungen, Umstrukturierungen und Entlassungen.

Daher sind es auch die Unternehmen, die diese Sicherheit wieder herstellen können. Verantwortlich dafür ist die Führungskraft, die Repräsentantin des Unternehmens. Das funktioniert dann, wenn die Führungskraft bereit ist, Führung zu übernehmen. Wenn die Führungskraft sich mit den Mitarbeitenden, ihren Sorgen und ihren Bedürfnissen pro-aktiv auseinandersetzt, bestehen beste Chancen auf Teamgefühl, auf gemeinsames Anpacken und auf hohe Wettbewerbsfähigkeit.

Leseprobe / Blick ins Buch.

Engagement und Konzentration im Homeoffice.

Im Homeoffice fehlt das soziale, persönliche Umfeld des Büros. Manche Mitarbeiter sind viel produktiver, anderen fehlt der direkt gespürte Druck zu performen. Während die Unterbrechungen für einige weniger werden, leiden andere unter der Vielzahl digitaler Meetings.

Wie führen Sie sich selbst im Homeoffice? Wie führen Sie Ihre Mitarbeiter im Homeoffice? Beide Fragen beantwortet das Buch. Lernen Sie außerdem, wie Mitarbeiter die Extrameile gehen, sich voll reinknien und lustvoll sich auch an schwierige Projekte machen. Unmöglich? Mit der richtigen Führung absolut möglich!

Leseprobe / Blick ins Buch.

Die Unendlich Stolz-Formel – Tu was Du nicht kannst

Markus Jotzo fordert den Leser auf, die Forderungszone zu überspringen – und sich direkt in die Überforderungszone zu katapultieren. Was einen da erwartet, ist schon eine Nummer aufregender: Der Leser soll dort seine eigenen Lebensträume, kleine und große, die schon lange in ihm schlummern, ohne Umwege direkt in Angriff nehmen. Anders gesagt: Er soll das tun, was er noch nicht kann. Und sich damit bewusst dem Scheitern aussetzen. Der Effekt: das schnellste Lerntempo, das möglich ist. Und am Ende: unbändiger Stolz.

Der Ratgeber von Markus Jotzo ist ganz und gar ungewöhnlich. Er geht über die gängigen Mut-Bücher hinaus. Radikal, erfrischend, gespickt mit Anekdoten und Geschichten – und überzeugend reflektiert.

Tu, was du nicht kannst – Wie Sie es schaffen, unendlich stolz auf sich zu sein

Nicht nur raus aus der Komfortzone, sondern direkt rein in die Überforderungszone: Etwas bewusst tun, was man noch nicht kann, von dem
man aber schon lange geträumt hat – heißt: scheitern, enorm schnell lernen und am Ende trotzdem stolz sein. Markus Jotzo macht mit seinem außergewöhnlichen Buch Mut, über sich hinauszuwachsen.

Rezensionen

 

Das Seminar zum Buch

Eigene Grenzen mutig & tatkräftig überschreiten – Das Seminar für mehr Mut, Selbstbestimmung und Lebenszufriedenheit.

Der Vortrag zum Buch

Mutig. Tatkräftig. Stolz. Wie Sie Veränderungen stark, souverän und selbstbewusst meistern – Die Keynote für Ihre Firmenveranstaltung.

Der Chef, den keiner mochte –
Warum exzellente Führungskräfte nicht nett sind

Vortragsredner Buch

Gute Führungskräfte erzielen nur durchschnittliche Ergebnisse. Wie Chefs exzellente Führungskräfte werden können, verrät das Managementbuch von Markus Jotzo: Auf dem Weg zur exzellenten Führung ist es unumgänglich, immer wieder genau hinzuschauen und regelmäßig Stärken wie Verbesserungspunkte bei ihren Mitarbeitern anzusprechen. Das ist unangenehm für den Mitarbeiter – und fordert auch viel von der Führungskraft.

Der Autor ist überzeugt: „Mitarbeiter lieben es, ins kalte Wasser geschmissen zu werden – im Nachhinein.“ So unbequem das sein kann, das Ergebnis überzeugt: Die Mitarbeiter wachsen über sich hinaus und entwickeln sich weiter. Führungskräfte und ihre Mitarbeiter schöpfen ganz neue Potenziale. Damit Chefs die Weichen auf Erfolg stellen, braucht es eine neue Einstellung zum Thema Führung. Mit dem Managementbuch und der darin enthaltenen Praxistipps kann jede Führungskraft diesen Quantensprung schaffen.

Rezensionen

Leseprobe: “Der Chef, den keiner mochte”

Bonusmaterial zum Buch

Das Online-Seminar zum Buch

Exzellente Führung – Das Online-Führungskräftetraining für mehr Führungskompetenz.

Der Vortrag zum Buch

Der Chef, den keiner mochte: Warum exzellente Führungskräfte nicht nett sind – Die Keynote für Ihre Firmenveranstaltung.

Loslassen für Führungskräfte – Meine Mitarbeiter schaffen das

Das Managementbuch für alle Führungskräfte, die bessere Ergebnisse erzielen wollen, sowohl für erfahrene Führungskräfte als auch Jungmanager: Wer mit seiner Mannschaft erfolgreich sein will, muss loslassen, den Mitarbeitern Großes zutrauen und delegieren. Denn nur wer seine Mitarbeiter fordert und ausreichend Freiräume für sie schafft, kann das Beste aus ihnen herausholen – und das volle Potenzial für das Unternehmen entfalten.

Markus Jotzo weiß aus seiner eigenen Führungserfahrung: Wenn die Mitarbeiter zu Mitunternehmern werden, kann der Chef sich aus dem operativen Geschäft zurückziehen und sich voll und ganz auf seine Führungsaufgaben konzentrieren. Damit das nicht nur gute Vorsätze bleiben, vermittelt sein Buch „Loslassen für Führungskräfte“ handfestes Werkzeug und bewährte Strategien, die Chefs Tag für Tag direkt umsetzen können.

Das „Trainerbuch des Jahres 2013“ sorgt mit praxisnahen Beispielen und jeder Menge Tipps für intelligentere Entscheidungen durch einen freien Kopf, eigenverantwortliche, produktive und kreative Mitarbeiter und den Fokus auf Weiterentwicklung.

Rezensionen

Leseprobe: „Loslassen für Führungskräfte“

Bonusmaterial zum Buch

 

Das Seminar zum Buch

Loslassen für Führungskräfte: Mitarbeiter in die Verantwortung – Das Führungskräftetraining für alle Führungskräfte, die die Königsdisziplin des Fokussierens und Loslassens erlernen möchten.

Der Vortrag zum Buch

Loslassen für Führungskräfte: Mitarbeiter in die Verantwortung – Die Keynote für Ihre Firmenveranstaltung.

 

YouTube

By loading the video, you agree to YouTube's privacy policy.
Learn more

Load video