Category Archives: Feedback

Impuls 146: Danke, du bist genial!

„Du, Kerstin, denkst du noch dran, mir das Angebot zu schicken?“

Sie schaut mich an wie ein Auto. „Das habe ich doch längst gemacht, Markus! Was willst du denn von mir?“, lacht sie.

Wenn das nicht die weltbeste Antwort aus dem Mund einer Mitarbeiterin ist, dann weiß ich auch nicht! Und was fehlt dann noch, um die Situation perfekt abzurunden? Weiterlesen

Impuls 122: Feedback für den Chef bitte!

„Herr Weiler, könnte ich mir in drei Wochen zwei Tage frei nehmen? Die ganze Familie kommt zusammen, auch die Cousins aus Stockholm.“

„Aber das fällt ja mitten in unsere heiße Phase! Da werden wir alle eher zehn Stunden arbeiten als Urlaub nehmen. Also nein, das geht beim besten Willen nicht!“

Wie wird sich der Mitarbeiter wohl fühlen, der mit seiner Frage beim Chef so aufgelaufen ist? Unverstanden wahrscheinlich, vielleicht ist er sogar enttäuscht, ganz sicher aber Weiterlesen

Impuls 121: Nicht kopflos, aber entschieden

Oben in den Bäumen, ein paar Meter über dem Boden, pochende Herzen und das Ziel ist 100 Meter entfernt.

Meine Erinnerungen waren sofort wieder da, als mir gestern die Bilder von unserem Kletterausflug im Oktober in die Hände gefallen sind. Meine Frau und ich waren mit unseren Kindern im Niendorfer Gehege in Hamburg klettern. Und obwohl sie noch nie klettern waren, sind sie von Baum zu Baum geklettert – mein 7-jähriger Sohn ganz alleine und meine 4-jährige Tochter ließ auch ab und zu meine Hand los. Von Schritt zu Schritt verflog ein bisschen mehr Furcht aus ihren Gesichtern und machte Platz für absolute Begeisterung. Da hatte ich bedeutend mehr Angst Weiterlesen

Impuls 115: Führung braucht keine Persönlichkeitstests

Ihr Mitarbeiter ist Fan von Borussia Dortmund, leidenschaftlicher BMW-Fahrer, geht gerne mit seiner Familie in Sölden Skifahren und liebt den Modellbau. Er versucht, viel Zeit mit seinen Söhnen Felix und Thorben zu verbringen und reist mit der Familie mehrmals im Jahr in seine Geburtsstadt nach Sylt.

Das wussten Sie alles gar nicht?

Dann geht es Ihnen wie vielen anderen Führungskräften. Häufig wissen Chefs, welche fachlichen Kompetenzen im Team vorhanden sind, wer sich besser mit dem Budget auskennt, wer freundlicher mit den Kunden umgehen kann und wer das umfassendere IT-Verständnis hat. Aber reicht das wirklich aus?

Weiterlesen

Konfliktlösung

Impuls 99: Den Konflikt an der Wurzel packen

Die Bahn ist geil!

Ok, es nervt, dass sich die Streiks der verschiedenen Bahnmitarbeiter ewig hinziehen. 

Aber trotz der Streitereien finde ich die Bahn spitze!

Denn sie ermöglicht es mir und tausenden von Menschen, stressfrei an andere Orte zu kommen und die Zeit höchst effektiv zu nutzen.

 

ABER:

Von der Deutschen Bahn kann man sehr anschaulich lernen, wie man Konflikte am besten verschleppt. 

Immer wieder stelle ich mir die Frage, warum der aktuelle Tarif- und Kompetenzen-Streit nicht einfach vom Management beigelegt wird? http://bit.ly/1DWnytR

  Weiterlesen

Impuls 85: Feedback – was ne olle Kamelle?!

 
Die Psychologen Chris Wolf und Heinz Jiranek beschreiben in ihrem brandneuen Buch “Feedback” u.a. wie wichtig die Resonanz des Feedbacks durch den Empfänger ist.
 
Ich gebe zu, ich hab das Buch noch nicht gelesen, aber sogar meine Frau meinte, das sollte ich uns kaufen.
Was das heißt, führe ich hier nicht weiter aus …  
 
Ich sehe das so: Eine gesunde Feedbackkultur ist und bleibt unterschätzt. 
Allerdings, es kommt beim Feedback geben auf die Art und Weise an. 

Impuls 68: Liefert Löws Lieferservice?

So titelt die FAZ heute morgen.
Wie immer bei großen Turnieren diskutiert die Fußballnation über Strategie und Taktik.
Wir haben auch während der WM 2014 Millionen von Bundestrainern und natürlich wird gemotzt, selbst wenn wir Nationalelf eine Runde weiter kommt. bit.ly/1z9TRmy
Wahrscheinlich ist das normal.
Ich finde das komisch.  Weiterlesen

Impuls 58: Der wahnsinnige Chef oder bessere Zusammenarbeit der Mitarbeiter in 3 Schritten

Albert Einstein sagte: Wenn man etwas immer wieder auf die dieselbe Art und Weise macht, erhält man immer wieder die gleichen Ergebnisse.
Etwas immer wieder auf dieselbe Art und Weise zu machen, aber andere Ergebnisse zu erwarten, war Einsteins Definition von Wahnsinn. bit.ly/1gFfCSO
Vielleicht ist manch ein Chef und manch ein Mitarbeiter heutzutage auch ein bisschen wahnsinnig?
Was meinen Sie?

Weiterlesen

Feedback hoch3

Impuls 53: Feedback hoch3 – Ein Quantensprung in Sachen Mitarbeiterführung

In meinen Trainings geht es sehr viel um Feedback: Feedback vor dem Training einholen, Feedback-Kultur im Team, Feedback für Führungskräfte …, um nur einige zu nennen.
Doch was ich jetzt in der Märzausgabe des Harvard Business Manager zum Thema Feedback gelesen habe, setzt noch einen oben drauf.

Weiterlesen

Impuls 30: Führungskonflikt mit der Generation Y

 

Ein englisches Sprichwort sagt: “You can’t teach an old dog new tricks.” Stimmt das so? Statistiken besagen jedenfalls, dass mehr als die Hälfte aller Herzinfarktpatienten wieder mit dem Rauchen anfangen, sich wieder ungesund ernähren und sich wieder zu wenig bewegen. Über Jahre lieb gewonnene Gewohnheiten sind einfach schwer zu ändern. bit.ly/19jp5j  Und das, obwohl es um ihr Leben geht!

Weiterlesen

Impuls 27: 2 Goldene Regeln für exzellente Führung

 

Ein Geschäftsführer auf der Betriebsversammlung “Wenn ich auf den Parkplatz gucke, dann verdient Ihr alle viel zu viel.”
Wenn man nicht dabei war, würde man meinen, Strombergs Drehbuch-Autoren haben wieder kreative Bestleistungen erbracht. bit.ly/1cIVleD
Wir alle kennen sie. Diese Chefs, die uns einfach nur “abkotzen” lassen. Sie sind arrogant, vertuschen eigene Fehler, geben die Ideen Anderer für eigene aus und interessieren sich Null für die Bedürfnisse ihrer Mitarbeiter.
Gut, dass uns so etwas nicht jeden Tag passiert.

Dabei geht gute Mitarbeiter-Führung einfach.

Weiterlesen

Impuls 20: “Chef, so geht das nicht”

Seit einigen Monaten werden immer wieder geheime Daten über die Überwachungspraktiken der USA bekannt. Edward Snowden hat NEIN gesagt: ‘Was die USA tut, widerspricht meinem Rechtsverständnis und die Öffentlichkeit muss das erfahren’, so dachte wohl Snowden. Die Konsequenz: Die USA macht ihn zum neuen Staatsfeind Nr. 1. Sympathisanten hingegen nennen seine Tat “zivilen Ungehorsam” (DIE ZEIT Nr. 27, Politik, S.2 bit.ly/18KBLfx).

Widerspruch unerwünscht

Und in deutschen Unternehmen?

Impuls 19: Weicheier-Chefs vs. harte Diktatoren

Angela Merkel und Vladimir Putin zusammen auf der Bühne. Mit versteinerten Blicken sitzen beide da. Mundwinkel nach unten.
Zwischen Berlin und Moskau gibt es ganz offiziell dicke Luft. Frau Merkel hat Herrn Putin ihre Meinung gesagt. Wie auf dem Foto gut zu erkennen, fand Herr Putin diese nicht so gut. bit.ly/T6IV5b
Es geht um Beute von Kunstschätzen aus dem zweiten Weltkrieg, Menschenrechte und harte Verhandlungen.

 

Haben Chefs ein Rückrat?

 

Weiterlesen

Impuls 14: Einsamer Kämpfer nutzt kostenlose Unternehmensberater

Kennen Sie diesen Zwiespalt? Wir Führungskräfte sehnen uns danach, dass uns jemand unter die Arme greift, dies oder das mal eben ‚erledigt-zaubert’. Gleichzeitig wollen wir der Welt zeigen, dass wir alles selbst können, es drauf haben, kompetent sind.Dabei schließt das eine das andere gar nicht aus.

Weiterlesen

Impuls 13: Du schaffst es nicht!

Nur 24% der sog. Arbeiterkinder studieren, aber 71% aller sog. Akademikerkinder, so Die ZEIT vom 24.1.2013 in ihrem Dossier. (Artikel “Ich Arbeiterkind”) Das System mache es Arbeiterkindern schwieriger, Lehrer benoten Arbeiterkinder bei gleicher Leistung schlechter und trauen ihnen weniger zu. Aber: Die Akademikerkinder sind nicht intelligenter. Sie bekommen nur bessere Chancen und mehr Unterstützung.

Was machen Sie, wenn einer Ihrer Mitarbeiter nicht performt? Geben Sie ihm eine Chance?

Weiterlesen