Category Archives: Kontrolle

Impuls 186: Loslassen und Fokus für Ihr Team

Mein Buch „Loslassen für Führungskräfte“ wurde zum besten Managementbuch 2013 aus 500 Büchern auserkoren. Toller Erfolg, klar.

ABER: Viele Führungskräfte sprachen insbesondere einen Kritikpunkt an: Delegieren an die Mitarbeiter ist ja super. Aber was, wenn die Mitarbeiter den Schreibtisch auch schon voll haben? 

Weiterlesen

Impuls 117: Das Spiel mit der Angst

„Experten warnen vor den extremen Folgen des Klimawandels +++ 3,5 Millionen Deutsche vom Meeresanstieg bedroht +++ 21 Großstädte weltweit drohen zu versinken +++ Insgesamt eine halbe Milliarde Menschen gefährdet“ – Das sind die Headlines aus einem Artikel in der Bild-Zeitung von Anfang dieser Woche, nur die Überschriften wohlgemerkt.

Und was fangen die Leser jetzt mit dieser Botschaft an? Weiterlesen

Impuls 116: Der Chef ist nicht die Nummer 1

„Ein Europäer schlägt die US-Elite“ titelt der Harvard Business Manager in seiner aktuellen Ausgabe. Lars Rebien Sørensen, President & Chief Executive Officer des dänischen Pharmaunternehmens Novo Nordisk, ist in diesem Jahr „Der beste CEO der Welt“. Kein bekannter US-Topmanager, wie in den Rankings der Vorjahre, sondern ein eher unbekannter Manager, der im Vergleich zu den anderen CEOs sogar ein geringeres Gehalt erhält – und damit auch zufrieden ist.

Wie kommt das? Weiterlesen

Impuls 110: „Licht ausmachen!!!” 3 Tipps für mehr Überzeugungsstärke

Vorgestern Abend sitze ich im Trainingsraum und eine Mitarbeiterin des Hotels sagt zu mir „Aber nachher das Licht auch ausmachen.“
Ich denke „Kenne ich diesen Tonfall nicht von vor 40 Jahren als ich noch ein kleiner Junge war?”
Bin ich ihr 6-jähriger Sohn? 
Hält Sie mich für so unerzogen? 
Hält Sie mich für einen vertrauensunwürdigen Rüpel, dem alles egal ist, was nicht sein eigenes Geld kostet?

Weiterlesen

Impuls 106: Wer ist Dieter Hecking? Oder: Von Wolfsburg lernen

“Wie heißt der Trainer von Wolfsburg?” frage ich meinen Schwiegervater, als wir am Samstag zusammen das Pokalfinale gucken.

Er weiß es auch nicht. 

Ok, wir sind offensichtlich beide keine Bundesliga-Experten. 

Aber auch nicht Fußball-Interessierte kennen Pep Guardiola oder Jürgen Klopp.

Dieter Hecking ist ein Bundesliga-Trainer der ruhigeren Sorte und trotzdem sehr erfolgreich. 

Ein guter Grund für mich, um zu recherchieren, wie Dieter Hecking seine Truppe führt.

Und was ich finde, zeichnet ein interessantes Bild. 

Im Interview spricht er, selbst wenn er direkt gefragt wird, nicht über sich, sondern über seine Spieler. 

Er ist bodenständig, nimmt sich selbst nicht so wichtig wie die Mannschaft. DIE ZEIT online, Februar 2015:

http://bit.ly/1ESB5Pq.

  Weiterlesen

Impuls 101: Auf der Bühne die Führung in der Hand behalten

Gastautor René Borbonus (www.rene-borbonus.de) zum Thema “Killerfragen auf der Bühne souverän meistern”

Wenn Ihnen jemand blöd kommt … 

… ist das eine wunderbare Gelegenheit, ihn zu überzeugen. Vielleicht sogar die beste, die Sie im Rahmen einer Rede, einer Produktpräsentation oder im Verhandlungsgespräch bekommen. Schwierige Fragen – seien sie nun blöd oder oberschlau, unfair oder an den Haaren herbei gezogen, arrogant oder irrelevant oder auch völlig berechtigt – gehören zu einer Rede wie die sprichwörtlichen Späne zum Hobeln. Sie sind die anspruchsvollste Herausforderung, die uns als Rednern begegnet – und gleichzeitig eine sehr häufige. Weiterlesen

Impuls 93: Leadership-Blog: Jahresrückblick – Bereuen oder Lernen?

Kennen Sie das?

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und Sie machen Ihren Jahresrückblick auf 12 erlebnisreiche Monate.

 

Denken Sie dabei mehr an Ihre Erfolge, Fortschritte und Meilensteine, die Sie erreicht haben?

Oder gehören Sie zu den Kritischen, die immer mal wieder in ein “Hätte ich doch bloß … verfallen!”

Weiterlesen

Impuls 65: Das Wochenende genießen oder Arbeit mit nach Hause nehmen?

Kennen Sie das? Es ist Samstag Abend und Sie arbeiten bereits wieder seit zwei Stunden. Für Sonntag ist auch noch einmal mindestens dieselbe Zeitspanne eingeplant.
Fragen Sie sich auch manchmal, warum mache ich das, statt gemütlich meine Kinder ins Bett zu bringen und den lauen Abend zu genießen? Weiterlesen

Impuls 39: Die hohe Kunst der Führung oder wie man seinen Mitarbeitern dient

Schon vor 2.000 Jahren sagte der weise chinesische Feldherr Sun Tzu sinngemäß: Als Anführer hat man die Aufgabe, dem Mitarbeiter zu dienen. bit.ly/jmwmkd
Ich weiß noch genau, wie begeistert ich war, als ich diesen Satz vor ca. 8 oder 9 Jahren zum ersten Mal las.
Ich verstand, was mit diesem Denkansatz alles möglich ist.

Weiterlesen

Impuls 28: Die 7 Tugenden exzellenter Führungskräfte und Manager

 

Im Hollywood-Knaller Gladiator nennt Kaiser Marc Aurel seine vier Tugenden, mit denen er das römische Reich führt: Weisheit, Stärke, Gerechtigkeit und Mäßigung.
Seinen Sohn Commodus und designierten Nachfolger will er enterben. Die Tugenden des Sohnes sind Ehrgeiz, Einfallsreichtum, Mut und angeblich Ergebenheit.

Weiterlesen