Vortrag: Der Chef, den keiner mochte –
Warum exzellente Führungskräfte nicht nett sind

1 Seite PDF Vortragsbeschreibung

In Anlehnung an das Buch “Der Chef, den keiner mochte – Warum exzellente Führungskräfte nicht nett sind” weckt Markus Jotzo Ihre Führungsmannschaft auf, damit sie ihre bisherige Führungspraxis hinterfragen und an sich selbst arbeiten – für eine bessere Führung, für bessere Ergebnisse im Team und für mehr Erfolg des Unternehmens.

 

„Mein Chef ist echt nett.“ Wenn das Mitarbeiter über Sie sagen, sollten Sie hellhörig werden! Denn exzellente Führungskräfte sind nicht nett, so die Überzeugung von Markus Jotzo. Es sind nicht die Kumpelchefs, die die besten Ergebnisse erzielen und ihre Mitarbeiter zu Höchstleistungen antreiben. Vielmehr sind es die Führungskräfte, die die richtige Kombination aus Fordern und Fördern finden.

Da setzt Markus Jotzo an. Mit seinem Vortrag will er den „netten“ Führungskräften zu engagierteren Mitarbeitern verhelfen. Praxisnah und mit viel Humor zeigt der langjährige Konzernmanager, wie Chefs ihre Führung und ihre Mitarbeiter aus der Komfortzone herauskatapultieren – und dass dafür eben auch manchmal unbequemes Handeln notwendig ist. Anstatt Mitarbeiter ständig in Watte zu packen, bewirken klare Worte gezielt Veränderungen.

Und übrigens: Auch für die zu harten – die Hand drauf – und Demotivier-Chefs – hat Markus Jotzo einige klare Botschaften dabei – Denn wenn das Pendel in die zu harte Richtung ausschlägt, ist ebenfalls niemanden gedient.

Das 2. Buch von Führungskräfte Coach Markus Jotzo ist eindeutig Chefsache!

 

amazon_button

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Buchungsanfrage: service@markus-jotzo.com / +49 40 60 59 29 56